Sehr seltene Org. Jpn. Bildrolle Anfang 20 Jh ca 1825

€2,312.65

<Einsamer Kranich auf der Klippe> 

Japan ca 1825 205×52×3 cm

Orginale Bildrolle Japan

"Einsamer Kranich auf der Klippe" ca 1825 Japan

Sehr Guter Zustand!, siehe Beschreibung - 205×52×3 cm


  • Sehr rare und seltene Japanische Hängende Rolle - Seide - einsamer Kranich auf einer Klippe - mit Signatur und Siegel - Japan - Anfang des 20. Jahrhunderts ca 1825



  • Technik: Tinte und Pigmente auf Seide. Fantastische Erhaltung


  • Montage ockerfarbener Seidenbrokat mit Piktogrammen.


  • Rollerends Knochen.


Seit langer Zeit sind die Kraniche (jap. Tsuru /) in Japan als Symbole für ein langes Leben bekannt.


Es gibt entsprechend das Sprichwort:


Der Kranich lebt tausend Jahre, die Schildkröte zehntausend Jahre /  Daher werden Kraniche als Symbol für lange Zeit oder ewig verwendet. Wie zum Beispiel bei der Hochzeit, ewige Liebe oder bei eine Feier zur Geschäftseröffnung langer / ewiger Erfolg.


Der Tag an dem Du einen Kranich geschenkt bekommst ist ein glücklicher Tag.


Einer japanischen Legende zufolge lebt der Kranich tausend Jahre und ist ein Symbol für Glück und Gesundheit. Wenn in Japan ein gefalteter Kranich verschenkt wird, bedeutet es, daß der Schenker dem Beschenkten tausend Jahre Glück und Gesundheit wünscht. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zu dem Spruch, der schwerkranken Menschen in Japan gesagt wird: Tausend Kraniche mußt du falten  dann wirst du wieder gesund


Eleaonr Coerr erzählt in ihrem Buch SADAKO und die tausend Papierkraniche die Geschichte eines japanischen Mädchens, das als Folge der Atombombe über Hiroshima plötzlich an Leukämie erkrankt. Sie berichtet von den Leiden und den Ängsten des Kindes, als die Krankheit ausbricht und es ins Krankenhaus kommt. Erinnerst du dich an die alte Geschichte vom Kranich , fragte Chizuko, Er soll tausend Jahre alt werden. Wenn ein kranker Mensch tausend Papierkraniche faltet, gewähren die Götter ihm einen Wunsch und machen ihn wieder gesund....


Der Tag an dem Du einen Kranich verschenkst ist ebenso ein glücklicher Tag.


Versand per Einschreiben Weltweit 45 Euro


Mehr hochauflösende Bilder auf Anfrage.


..........................................................................................................

"Lone crane on the cliff" ca 1825 Japan

Very good condition !, see description - 205 × 52 × 3 cm


Very rare and rare Japanese hanging scroll - silk - lonely crane on a cliff - with signature and seal - Japan - early 20th century ca 1825



Technique: ink and pigments on silk. Fantastic condition


Montage of ocher-colored silk brocade with pictograms.


Rollerend's bones.


For a long time, the cranes (Japanese Tsuru /) have been known in Japan as symbols for a long life.


There is a saying:


The crane lives a thousand years, the turtle ten thousand years / Therefore, cranes are used as a symbol for a long time or forever. For example at a wedding, eternal love or at a celebration to open a long-term success.


The day you get a crane is a happy day.


According to a Japanese legend, the crane lives a thousand years and is a symbol of happiness and health. If a folded crane is given away in Japan, it means that the donor wishes the recipient a thousand years of happiness and health. It is not far from here to the saying that seriously ill people in Japan are told: You have to fold a thousand cranes and you will be well again


In her book SADAKO and the thousand paper cranes, Eleaonr Coerr tells the story of a Japanese girl who suddenly developed leukemia as a result of the atomic bomb over Hiroshima. She tells of the child's sufferings and fears when the disease breaks out and she goes to the hospital. Do you remember the old story about the crane, Chizuko asked, He should be a thousand years old. When a sick person folds a thousand paper cranes, the gods grant him a wish and make him well again ....


The day you give away a crane is also a happy day.


Registered shipping worldwide 45 euros


More high resolution pictures on request.